ÖsterreichEnglishEnglish
Login Login Standorte

MEMBER LOGIN

LOGIN

Kennwort vergessen?

Dörr-Tiralbit AL-E sk/Safeguard | 1,08 m

Selbstklebe-Elastomerbitumen-Dampfsperrbahn mit Aluminiumverbund-Einlage in einer Dicke von 2,5 mm.

 

Elastomerbitumen ist hochelastisch („gummiartig“) und bleibt dadurch auch bei tiefen Temperaturen flexibel.

Die Aluminiumverbund-Einlage hat einen besonders hohen Dampfsperrwert (sd-Wert ca. 1.500 m).


Die Oberflächenbeschaffenheit ist oberseitig mit feiner Abstreuung und unterseitig mit einer Abziehfolie, einseitig perforiert, kaschiert.

Dazu kann die Silikonabziehfolie auf der Bahnenunterseite durch die Einritzung am rechten Rand abgezogen werden, damit eine Verklebung ausschließlich in der Längsnahtüberlappung erzielt wird. In der Restfläche bleibt die Abziehfolie als Trennlage bestehen.

 

Die Verklebung der Bitumen-Dampfsperrlage erfolgt durch das Abziehen der Silikonfolie. Um eine sichere Verklebung der Selbstklebebahn zu gewährleisten, empfehlen wir eine Temperatur (Luft bzw. Untergrund) von +10° C bei der Verlegung nicht zu unterschreiten.

Die Längsnaht hat in der äußeren Hälfte eine beidseitige Folienrandkaschierung. Dadurch wird ein sicheres Verflämmen der Fügenaht gewährleistet, denn der innere Bereich ist durch die SK-Masse bereits verklebt. Ein unkontrollierter Flammeneintrag wird somit verhindert.

 


Die Dörr-TiralbitAL-E sk/Safeguard wird als Bitumen-Dampfsperrbahn vorwiegend bei Flachdachkonstruktionen auf Trapezblech- und Holzuntergründen verwendet.

  • Deckmasse

    Selbstklebe-Elastomerbitumen
  • Trägereinlage

    Aluminiumverbund /
    Kombinationsträger Glasvlies/Gittergelege
  • Oberfläche oben

    Feine Abstreuung
  • Oberfläche unten

    Abziehfolie einseitig perforiert, Sicherheitsnaht
  • Dicke

    2,5 mm
  • Rollenabmessung

    1,08 x 10 m = 10,8 m²

Anwendung

- Dampfsperre auf Trapezblech-
   und Holzuntergründen