Wir wahren Werte.
Österreich
Login Login Standorte

MEMBER LOGIN

LOGIN

Kennwort vergessen?

Windsog

Auf Grund der immer extremer werdenden Wetterlage sehen wir uns mit neuen Herausforderungen zur Windsogsicherung konfrontiert.


Da Sturmböen von weit über 100 km/h keine Seltenheit mehr sind, muss im speziellen die äußere Gebäudehülle, hierzu zählt die Fassaden und das Dach, an diese immer häufig auftretende Wetterkapriolen angepasst werden.

 

 

Mit einem Statik-Programm errechnen wir Windkräfte bei Dachkonstruktionen und mit diesen Windsogwerten ergeben sich

 

  • bei frei bewitterten Dachflächen die Anzahl der mechanischen Fixierungen
  • bzw. die Schichtstärke bei durch Auflast (z.B. Kiesschicht) gesicherten Konstruktionen.