Wir wahren Werte.
Österreich
Login Login Standorte

MEMBER LOGIN

LOGIN

Kennwort vergessen?

STYROFOAM® IB-AP

Wärmedämmung aus geschlossenzelligem, extrudiertem Polystyrol-Hartschaumdämmstoff (XPS) mit geraden Kanten und griffiger, rauer Oberfläche. Durch die strukturierte Oberfläche hat Klebemörtel bzw. Putz eine gute Haftung.

 

Als Wärmedämmung von Wärmebrücken für jede Art (Sturz-und Deckenrost), Sockel, Betondeckenuntersichten, Fliesenansetzgrund, Kühlhaus etc.

 

 

Das besondere Leistungsprofil erhalten XPS-Wärmedämmstoffe durch ihre geschlossene Zellstruktur, die in einem speziellen Herstellungsverfahren – der sogenannten Extrusion – entsteht.

 

XPS ist aufgrund dieser Zellstruktur unempfindlich gegen Feuchtigkeit, besonders druckfest und dadurch unter den Polystyrol-Dämmstoffen einzigartig. XPS unterscheidet sich damit markant von EPS, dem expandierten Polystyrol-Hartschaumstoff – allgemein bekannt als Styropor.

 

Die Leistungserklärung ist abrufbar unter: www.dowdop.com

  • Wärmeleitfähigkeit

    ΛD = 0,033 W/mK
    (Dicke ≤ 80 mm)

    ΛD = 0,034 W/mK
    (Dicke 100 - 120 mm)

    ΛD = 0,036 W/mK
    (Dicke > 120 mm)
  • Druckspannung

    250 kPa bei 10% Stauchung
  • Oberflächenhaut

    Rau
  • Kantenausbildung

    Gerade Kanten
  • Plattenformat

    1.250 x 600 mm = 0,75 m²
  • Produktart gemäß ÖNORM B 6000

    XPS-R

  • Dicken [mm]

      20   │    30    │   40  │   50 
      60   │    80    │ 100  │  120
    140   │  160    │ 180  │  200

Anwendung

- Wärmebrückendämmung