Wir wahren Werte.
ÖsterreichEnglishEnglishItalyItaly
Login Login Standorte

MEMBER LOGIN

LOGIN

Kennwort vergessen?

Dörr-Tirotect E-KV-10/V-Nsk

Nahtselbstklebe-Unterdeckbahn aus Elastomerbitumen mit Kunststoffvlies-Einlage in einer Dicke von 0,9 mm.

 

Elastomerbitumen ist hochelastisch („gummiartig“) und bleibt dadurch auch bei tiefen Temperaturen flexibel.

Die Kunststoffvlies-Einlage ist besonders strapazierfähig, hat eine ausgezeichnete Reißfestigkeit sowie Dehnung und ist widerstandsfähig gegenüber statischen und dynamischen Beanspruchungen.


Die Oberflächenbeschaffenheit ist ober- und unterseitig mit Vlies kaschiert.
Mit der Vlieskaschierung wird die Rutschsicherheit erhöht und im Zuge der Dacharbeiten ist ein sicheres Begehen der Unterdeckbahn möglich.

Die Verklebung der Längsnaht der Bitumen-Unterdeckbahn erfolgt durch das Abziehen der Silikonfolie. Um eine sichere Verklebung der Längsüberlappung zu gewährleisten, empfehlen wir eine Temperatur (Luft bzw. Untergrund) von 10° C bei der Verlegung nicht zu unterschreiten.
Zusätzlich ist nach Ermessen die Überlappung mit Heißluftföhn zu aktivieren damit eine dichte Verklebung sichergestellt ist.

 


Die Dörr-Tirotect E-KV-10/V-Nsk wird vorwiegend bei Bitumendächer als Trennlage verwendet.

  • Deckmasse

    Nahtselbstklebe-Elastomerbitumen
  • Trägereinlage

    Kunststoffvlies
  • Oberfläche oben

    Vlies
  • Oberfläche unten

    Vlies
  • Dicke

    0,9 mm
  • Rollenabmessung

    1 x 40 m = 40 m²

Anwendung

- Trennlage