Wir wahren Werte.
ÖsterreichEnglishEnglishItalyItaly
Login Login Standorte

MEMBER LOGIN

LOGIN

Kennwort vergessen?

Dörr-Tiralbit E-ALGV-3 Nsk/Safeguard

Nahtselbstklebe-Elastomerbitumen-Dampfsperrbahn mit Aluminiumverbund-Einlage in einer Dicke von 3 mm.

 

Elastomerbitumen ist hochelastisch („gummiartig“) und bleibt dadurch auch bei tiefen Temperaturen flexibel.

Die Aluminiumverbund-Einlage hat einen besonders hohen Dampfsperrwert (sd-Wert ca. 1.500 m).


Die Oberflächenbeschaffenheit ist oberseitig und unterseitig mit Vlies kaschiert.

Mit der beidseitigen Vlieskaschierung wird die Rutschsicherheit im Zuge der Dacharbeiten erhöht und ein sicheres Begehen der Bitumen-Dampfsperre wird ermöglicht.

 

Die Verklebung der Längsnaht der Bitumen-Dampfsperre erfolgt durch das Abziehen der Silikonfolie. Die Längsnaht hat in der äußeren Hälfte eine beidseitige Folienrandkaschierung. Dadurch wird ein sicheres Verflämmen der Fügenaht gewährleistet, denn der innere Bereich ist durch die SK-Masse bereits verklebt. Ein unkontrollierter Flammeneintrag wird somit verhindert.

Um eine sichere Verklebung der Längsüberlappung zu gewährleisten, empfehlen wir eine Temperatur (Luft bzw. Untergrund) von 10° C bei der Verlegung nicht zu unterschreiten.
Zusätzlich ist nach Ermessen die Überlappung mit Heißluftföhn bzw. Flämmapparat zu aktivieren damit eine dichte Verklebung sichergestellt ist.

 

 

Die Dörr-Tiralbit E-ALGV-3 Nsk/Safeguard wird als Bitumen-Dampfsperrbahn vorwiegend bei geneigten Holzuntergründen (Warm- bzw. Duodach) verwendet.

  • Deckmasse

    Nahtselbstklebe-Elastomerbitumen
  • Trägereinlage

    Aluminiumverbund
  • Oberfläche oben

    Vlies
  • Oberfläche unten

    Vlies, Sicherheitsnaht
  • Dicke

    3,0 mm
  • Rollenabmessung

    1 x 10 m = 10 m²

Anwendung

- Dampfsperre
   bei geneigten Holzuntergründen