Wir wahren Werte.
ÖsterreichEnglishEnglishItalyItaly
Login Login Standorte

MEMBER LOGIN

LOGIN

Kennwort vergessen?

Im Verkehrswegebau sind Bauwerke wie Brücke, Tunnel in offener Bauweise für Bitumen-Abdichtungen gefragte Abdichtungslösungen. Auch bei Parkdeck- und Tiefgaragenbauten ist der Feuchtigkeitsschutz der Bausubstanz unbedingt erforderlich und Bitumen-Abdichtungen nehmen eine beträchtliche Rolle ein.

Parkdeck

Permanente Parkflächenknappheit ist im städtischen Raum sehr ausgeprägt. Ein Parkdeck ist ein befahrbares Gebäude (Parkhaus, Tiefgarage) und ermöglicht das flächensparende Parken von Fahrzeugen oder sonstigen Verkehrsmitteln in mehreren Etagen übereinander.

 

Fahrbahnbelag (Asphalt, Beton etc.) und die Abdichtung müssen ideal aufeinander abgestimmt sein.

 

Bei befahrbaren Flächen mit angrenzender Raumnutzung ist eine befahrbare Wärmedämmung ebenfalls zu berücksichtigen.

 

 

 

 

 

 

 

[mehr]

Brücke

Die Anforderungen, die an Brückenabdichtungen mit Bitumenbahnen gestellt werden, unterscheiden sich in einigen Punkten von jenen an Dachabdichtungsbahnen. Wesentlich ist der reibungslose Verbund der Bitumen-Abdichtungsbahnen mit dem Brückentragwerk, welcher durch die Grundierung mit vorwiegend Epoxidharzprodukten und der vollflächigen Verklebung der 1. Abdichtungslage hergestellt wird. Ebenso ist die Asphaltschutzschicht mit der Brückenabdichtung homogen verbunden.

 

Höchste Beanspruchungen, wie die Vollbremsung eines Schwer-Lastkraftwagens, erzeugen immense Schubkräfte, welche nur durch einen entsprechenden Verbund der Schichten in das Brückentragwerk abgeleitet werden können.

 

[mehr]

Tunnel in offener Bauweise
(Galerie)

Im Gegensatz zum klassischen Tunnelhohlraumbau, wo sprichwörtlich in den Berg gegraben wird, wird bei der offenen Tunnelbauweise das Bauwerk erst nach betonieren von bogen- oder rahmenförmigen Konstruktionen voll oder teilweise überschüttet.

 

Aufgrund der bekannten Vorteile von Bitumen-Abdichtungen werden diese vorwiegend bei der offenen Tunnelbauweise eingesetzt. Die im Brückenbau geprüften und verlegten Bitumen- Abdichtungslagen zeichnen sich durch besonders hohe mechanische Festigkeiten aus und diese Materialeigenschaften macht man sich im Galeriebau zunutze.

 

 

 

 

 

 

[mehr]